FLOATGLAS

MINERALGLAS ist in Form von farblosem FLOATGLAS in verschiedenen Dicken eine preiswerte Lösung für Displayscheiben.

Floatglas ist Kalk-Natron-Glas, das seine hochplane und glänzend durchsichtige Oberfläche durch Floaten der Glasschmelze auf einem Zinnbad erhält. Es ist üblicherweise farbneutral und hochtransparent, Farben sind jedoch möglich.
Floatglas zeichnet sich durch hohe Oberflächenhärte aus, ist jedoch sehr bruchempfindlich und UV-durchlässig.
Sonderformen sind Einscheibensicherheitsglas (ESG) oder Verbundsicherheitsglas (VSG) mit erhöhter mechanischer und thermischer Belastbarkeit.

Anwendungsgebiete: z.B. für Abdeckungen, Verglasungen oder Schutzscheiben vor elektronischen Anzeigen.

Lieferform: flache Scheiben ab 0,2 mm Dicke als Zuschnitt, auch mechanisch bearbeitet (gebohrt, gesenkt, Kanten gesäumt, Ecken gestoßen), mit Siebdruck oder Kleberausrüstung.
Ab 3 mm Dicke auch chemisch oder thermisch gehärtet erhältlich.